Gepostet: 12.12.2018

K. Lilli s 4arts4change – Traumatherapie mit Kunsttherapie Tanztherapie Coaching Consulting München

Tanz-/Bewegungstherapie (TBT) ist ein spezielles Verfahren der Psychotherapie, das Bewegung, bewusste Körpererfahrung und kreativen Ausdruck nutzt. TBT nutzt für BeGreifen die Untrennbarkeit von psychischen, körperlichen und sozialen Zusammenhängen. TBT eröffnet andere Zugänge als ein rein verbaler Zugang. Daher ist TBT eine sinnvolle Ergänzung zu Gesprächspsychotherapie, auch zur Überbrückung von Wartezeiten auf psychologische Psychotherapie. Wenn TBT pychotraumatologisch ausgerichtet ist, ist sie ein ideales zusätzliches BeHandlungsverfahren bei Traumata und Psychosomatik – denn hierbei ist die Körpererfahrung jeweils zentral. Auch für Coaching, zur persönlichen Potentialentfaltung, bei besonderen Anliegen, konkreten Fragestellungen oder für Paartherapie,.. eignet sich TBT zum Gewinnen neuer Erkenntnisse – besonders, wenn Sie einen Zugang zu Ihrem eigenen Körperwissen suchen.